Stern Abo

Stern

Der stern gehört zu den Auflage starken Wochenmagazinen in Deutschland. Gegründet in der Nachkriegszeit, bietet der stern bereits seit vielen Jahren aktuelle Inhalte zum Zeitgeschehen, wobei neben Politik und Wirtschaft auch über Kultur, Wissen, Lifestyle und viele weitere Themengebiete berichtet wird. Interessante Reportagen, die mit exklusiven Bilderreihen ausgestaltet sind, bieten Lesern einen umfassenden Einblick in das jeweilige Thema.

Die stern-Redaktion versteht es, Menschen zu fesseln und setzt bei der Berichterstattung über gesellschaftliche Themen auf Qualitätsjournalismus. Vertraut man auf die Statistiken, erreicht der stern weit mehr als 7 Millionen Leser in Deutschland und gehört insgesamt zu den attraktivsten Nachrichtenmagazinen im Umlauf. Neben der Druckausgabe des stern ist der Erfolg des Formats auch am großen Interesse an der Sendung stern TV ablesbar.

Andere Leser interessierten sich auch für: Focus, Welt am Sonntag, Neon, Die Zeit, Der Spiegel


Lesermeinungen

Den Stern kann ich wirklich nur weiterempfehlen. Die Zeitschrift ist mehr als ein Magazin mit aktuellen Themen aus der Nachrichtenwelt und bietet mir immer wieder neue interessante Berichte. Besonders gut finde ich auch die Bildserien in der Zeitschrift. (Nils K.)

Mein Name ist Gabriele und ich bin selbst Abo-Kunde der Zeitschrift, habe Der Stern aber auch schon verschenkt. Ich finde das ist immer eine gute Geschenkidee, denn die Themenvielfalt spricht sicher viele Leser an. Mein Favorit beim Stern ist die Rubrik Gesundheit. (Gabriele C.)

Der Stern gehört zu meinen Lieblingsmagazinen, weil ich gern und viel lese. Da bieten mir die Artikel in der Zeitschrift eine große Auswahl, wobei natürlich auch die Bilderserien spektakulär sind. Ich hoffe, dass Der Stern sein Informationsangebot noch viele Jahre so beibehält. (Andrea M.)

Ich wollte einen Mix aus Magazin und Zeitung und habe das mit meinem Stern Abo auch bekommen. Empfehlen kann ich das insbesondere aufgrund der gut recherchierten Nachrichtenberichte und auch Trends kommen in den Ausgaben nie zu kurz. (Falk H.)

Senden Sie uns Ihre Meinung per E-Mail.